• 2020
  • Alleluja, level one, Hamburg
  • 2019
  • FoodFuturesArt, Kunsthalle Faust, Hannover Schwarzer Nebel – Weißer Rauch, Kokerei Dortmund (Katalog)
  • 2018
  • Ausnahmezustand, Projektraum Eichenhof – Künstlerhäuser Worpswede (Katalog)2017
  • 2017
  • aufgetischt, level one, Hamburg Cuerpos de Lengua, Maczul, Museo de Arte Contemporáneo del Zulia, Maracaibo, Venezuela (Katalog)
  • 2016
  • Inklusion inklusive, Herbert Gerisch Stiftung, Skulpturen Park Neumünster (Katalog)
  • 2015
  • Lokal Heroes L5 – Heimspiel, Kunsthalle Faust, Hannover2014
  • 2014
  • Notausgang am Horizont, Bremer Kunstfrühling, Bremen (Katalog)
    Petersburger Salon, level one, Hamburg
  • 2013
  • Private Paradox, White Trash Contemporary, Hamburg
    Taller – Werkstatt, Velada Santa Lucia, Maracaibo
    Einblicke in die Sammlung, Stadtgalerie Kiel, (Katalog)
    Velada Remix, Taller – Werkstatt, level one, Hamburg
    Aufgemacht – 30. Baden-Würtemmbergische Literaturtage Wiesloch, Amtsgericht Wiesloch
    Trio für Treppe und Turm, Kunstverein Rotenburg, Kunstturm, Rotenburg (Wümme) 
    Petersburger Salon, level one, Hamburg
  • 2012
  • Mirror Mirror, White Trash Contemporary, Hamburg 
    Petersburger Salon, level one, Hamburg
  • 2011
  • Kunstmenü – die Hauptspeise, Kunst-Raum Akademie, Rottenburg Stuttgart, Weingarten (Katalog)
    schein oder nicht schein, Kunstverein Buchholz
  • 2010
  • DA HOOD Vol.1, Gängeviertel, Speckstraße, Hamburg Weessen, Forgotten Bar Project, Berlin 
    Mücken drücken und Kröten lecken, Velada Santa Lucia, Maracaibo, (Katalog) Kunsthalle Faust, Hannoner (Zeitungskatalog) 
    KosmosKiosk, Neuer Kunstverein Giessen e.v., Gießen 
  • 2009
  • Cash Flow, White Trash Contemporary Galerie, Hamburg
    Nordschau II – Weitere Blicke in die Kunstsammlung der HSH Nordbank, Konferenzzentrum HSH Nordbank, Hamburg
    Große Freiheit Nr. 8, White Trash Contemporary, Berlin
    Die die die die ganze verdammte gesamte Scheisse, Künstler Bücher, White Trash Contemporary, Hamburg
  • 2008
  • Tues moi – Kill me, Art-Cade, Galerie des Grands Bains Douches, Marseille, Frankreich
    Zum Jubiläum. Die Wunschliste: SUBA NOVA., Stadtgalerie Kiel
    Ach wie die Nachtviole lieblich duftet!, Kunst und Botanik I, Kunstverein Schwimmhalle Schloss Plön im Kulturforum, Plön
    Shifting Identity, Visual Produktion Space, Beijing, China
  • 2007
  • BLAU se moviliza – 7.Velada de Santa Lucia, Maracaibo, Venezuela
    Western Mandala, Kunstverein Plön im Prinzenbad, Kulturverein Plön
    M for M, SMAK, Museum for Aktuelle Kunst, Gent, Belgien (Katalog)
    gnadenlos subjektiv, Arthur Boskamp Stiftung M1, Hohenlockstedt (Katalog)
    Edwin-Scharff-Preis Verleihung, Deichtorhallen Hamburg
    nordskulptur:licht, Verein zur Förderung der Kunst in Neumünster e.V., Stadt Neumünster (Katalog)
  • 2006
  • 12 Jahre Sommerakademie Wismar – eine Retrospektive, Baumhaus, Alter Hafen, Wismar
    Light Vanilla Raspberry Laccino, White Trash Contemporary, Hamburg2005
    Pick Up And Mix, Kaiser-Wilhelm-Straße 61, Hamburg
    Circuitos/Circuits/Barrio Matucana/Encuentro Internacional de Arte Actual, Centro Cultural Matucana 100, Santiago, Chile
    5.Velada de Santa Lucia, Maracaibo, Venezuela
    bailar en la casa del trompo, Kunsthaus Hamburg, Hamburg (Katalog)
  • 2004
  • bailar en la casa del trompo, Centro Wilfredo Lam, Havanna, Kuba (Katalog)
    Erst kommt das Fressen dann kommt die Moral, Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig
    Teilen was du weißt, Jugendwerkstadt Rosenallee, Hamburg
    Blue Chips, BLAU – Zimmer für Kunst und andere, Hamburg
  • 2003
  • Hamburg – Nagasaki Contemporary Art Exchange Exhibition, KTN Galerie, Nagasaki, Japan (Katalog)
    Der Schöne Schein – Kunst + Geld, Heart Gallery, Mannheim
    O1, Ottensen, Park, Hamburg
    BLAU goes Christmas, BLAU – Zimmer für Kunst und andere, Hamburg
    Herkunft unbekannt?, Galerie Frehrking Wiesehöfer, Köln
    Asia Print Adventure 2003, Hokkaido Museum of Modern Art, Sapporo, Japan (Katalog)
  • 2002
  • Velada Santa Lucia, Santa Lucia, Maracaibo, Venezuela
    Mit Vollem Munde Spricht Man Nicht, Stadtgalerie Kiel (Katalog)
    bifokal, Technische Sammlungen, Dresden (CD-ROM)
    Bernard Plasse, Galerie du Tableau zu Gast im Künstlerhaus Weidenallee, Hamburg
    bifokal, Kunsthaus Hamburg Barlachhalle K, Hamburg (CD-ROM)
    BAUartbyTEN, Kunst im Sanierungsbau, Rothenbaumchaussee 173, Hamburg
  • 2000
  • Haus und Einbruch, Stadtgalerie Kiel (Katalog)
    The New Love, Kunsthalle Faust, Hannover (Katalog)
    Mit Vollem Munde Spricht Man Nicht, Galerie der Künstler, München (Katalog)
  • 2000
  • Re:Duchamp, (Lubelski Galleries New York), Kulturbahnhof Bremen, Tel Aviv, Lodsz
    Operation in Produktion – Revolution Triple O, Hamburg City Nord (eye – city)
    Zwischen Wasser, Kunstverein Schloss Plön (Katalog)
    City, Play, Space, Yamawa Gallery, Iwamizawa, Japan
  • 1999
  • Today – Tomorrow, Kirin Plaza, Osaka, Japan (Katalog) Staatsgalerie Stuttgart Verein für Kunst und Kultur 88, Hamburg Heart Gallery, Mannheim Roxi’s Pocket Art Gallery, Hamburg
  • 1998
  • Sieben Künstler auf Burg Ludwigstein, Burg Ludwigstein, Witzenhausen
    Pentiment, Fachhochschule für Gestaltung, Hamburg
    Today – Tomorrow, Galerie de l’Ecole superieure des Beaux – Artes de Marseille, Marseille, Frankreich (Katalog)
    Contemporania, Museo Alejandro Otero, Caracas, Venezuela
  • 1997
  • Kunststreifzüge, Kunsthaus Hamburg (Katalog)
    Die Stadt  – Künstlerische Wahrnehmung als Raum des (Nach-)Denkens, Kunstverein Schloss Plön
    Two To Two, Kunstverein Bergen, Norwegen (Katalog)
  • 1996
  • Clima Aleman, Museo Alejandro Otero, Caracas, Venezuela (Katalog)
  • 1995
  • Stipendiaten 1994, Kampnagel K3, Hamburg (Katalog)
    Sieben Künstler aus WieslochKunstkreis Südliche Bergstraße-Kraichgau e.V., Wiesloch (Katalog)
  • 1993
  • Blind Dates, Galerie in der Fabrik, Nürtingen
    Wa(h)re Kunst, Hamburger Börse, Hamburg (Katalog)
  • 1992
  • Raumbegegnungen, AVNET – Nachtgalerie, Berlin West Galerie im Kunsthof, Berlin Ost
    Avantgarde. Reflex Ost-West, Altes Rathaus, Potsdamm (Katalog)
  • 1988
  • 8 Studenten Stellen Aus, Städtische Galerie Nordhorn (Katalog)
    Neue Kunst in Hamburg, Kampnagel, Halle K3, Hamburg (Katalog)
    Wechsel Im Konjunktiv, Galerie Vera Munro, Hamburg (Katalog)
    Gruß aus Hamburg, Eisfabrik, Hannover
    Art in public space, Salzgitter-Lebenstedt, Symposium
    Abstract Tendencies In New German Art, Karl Bornstein Gallery, Los Angeles, USA
    Neue Kunst in Hamburg, Museum Haus Lange, Krefeld (Katalog)
  • 1987
  • FK Nürtingen, Galerie in der Fabrik
Back to Top