Lebenslauf:

Geboren: 1959, Wiesloch, Baden
Pädagogische Hochschule Heidelberg, 1981 - 83
Hochschule für Bildende Künste Hamburg, 1984 - 90
Studiert bei: Franz Erhard Walther, Stanley Brouwn und Lawrence Weiner
Diplom mit Auszeichnung, 1990

Stipendien und Preise:

Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes, 1986 - 1990
New-York  Auslandstipendium der Studienstiftung, 1990/91
Hamburgstipendium 1994
Piepenbrock Nachwuchspreis für Bildhauerei 1994
Edwin-Scharff Preis der Stadt Hamburg 2006

Lehraufträge:

Lehrauftrag an Hochschule Wismar, Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung, 1998
Gastprofessur an  der International Academy For Art And Design/
Fachhochschule für Gestaltung Hamburg, 1998
Gastprofessur Iwamizawa International Sculpture Camp, Japan, 2000
Gastprofessur an der Internationalen Sommerakademie Wismar, 2001
Professur für Freie Kunst in der Fachhochschule Ottersberg seit 2008

Arbeiten im Öffentlichen Raum:

Foyer der Stadtgalerie Kiel, 2001
Kiosk in der Schule an der Türkenstraße München, 2003
Türme für Allermöhe – Zuckerstangen für eine neue Stadt, Neu Allermöhe Hamburg, 2004
Freut Euch! Spitalplatz Göppingen, 2005
Versehen, Portal der Stadtgalerie Kiel, 2006
Lolita, Gesamtschule Hohenlockstedt, 2007
GenieStreich, Gästehaus des Helmholtz Zentrums Dresden Rossendorf, 2011
Farbe bekennen, Große Straße 107, Ottersberg, 2014
Große Freiheit, Bahnhofstraße, Bremervörde, 2015